Besuch im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund - Juli 2017

Samstag und übelstes Regenwetter, was machen? Fußballmuseum! Im Nachhinein muss man sagen, es lohnt sich auch
wenn draußen die Sonne scheint. Es ist wie eine Zeitreise in die eigene Kindheit und Jugend.
Es werden viele Erinnerungen wach: Wo haben wir denn das WM-Finale gesehen? In welchem Urlaub fand denn die
Weltmeisterschaft in den USA statt? usw.

Auch für Kinder ist es spannend. Dafür sorgen die zahlreichen Projektionsflächen, auf denen Filme und Fotos projiziert
werden. Und am Ende kann man dann noch mal so richtig Energie verbrauchen: Torwandschießen, Kleinspielfeld, Kicker....

Deutsches Fußballmuseum

Fotos

               
               
               
               

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

05.11.16 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de