Δ  zum interaktiven Korfu-Stadtplan Δ  zur interaktiven Korfu-Karte

Korfu Stadt - das Ionische Parlament und seine Umgebung

Das neoklassizistische Gebäude stammt aus dem Jahr 1852 und diente als Ersatz für ein anderes Parlamentsgebäude, das durch ein Feuer vernichtet worden war. Nachdem die Ionischen Inseln 1864 Teil Griechenlands geworden waren,  wurde es ab 1869 als Anglikanische Kirche genutzt. Im 2. Weltkrieg wurde es zerstört und 1962 wieder aufgebaut. Heute wird es von der Stadtverwaltung Korfus genutzt.

Karten und Bücher über Korfu - Griechenland Atlas Greece - Korfu bei Wikipedia

Fotos von Reisen

Luftbild

Korfu - die Insel
Geographie, Klima,
Geschichte und mehr

Fotos von Menschen
auf Korfu
Fotos
Reisen und
Radtouren

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

06.09.15 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de