Δ Fotos von Reisen

Radtouren im Bergischen Land - Agger - Dhünn -  Sieg - Wupper

Bergisches Land, das hört sich zunächst einmal nach vielen Bergen und damit Steigungen an. Aber die Flüsse fließen natürlich in den Tälern, die mehr oder weniger breit sind. Und in aller Regel ist in den Tälern noch viel Platz für Straßen und mittlerweile immer häufiger auch für Radwege.

Der Weg entlang der Agger ist von der Mündung bis Overath sehr schön und gut ausgebaut. Danach geht es meist an der Bundesstraße entlang, was nicht so schön ist. Bei der Agger hat man den Vorteil, dass man mit dem Zug jederzeit zurück Richtung Rhein fahren kann oder umgekehrt, man fährt mit dem Zug nach Osten und radelt ins Rheintal.

Wie bei den anderen Radtour-Beschreibungen geht es bei diesen Seiten in erster Linie darum eine Eindruck zu verschaffen von der Landschaft, den Wegen und einigen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke.

Bei meiner Tour bog ich in Engelskirchen ab nach Marienheide. Es war schon Abend, so dass nicht besonders viel Verkehr herrschte. Es waren 18 km bergauf, womit ich nicht gerechnet hatte.

Die Dhünn fließt in die Wupper, kurz vor deren Mündung in den Rhein. Einen Radweg am Fluss gibt es meines Wissens nicht.

Im Juli 2011 wurde der Panorama-Radweg-Niederbergbahn eingeweiht. Dieser führt von Essen-Kettwig im Bogen über Heiligenhaus nach Velbert und weiter nach Wülfrath. Hier folgt nach Süden ein weniger gut ausgebautes Stück bis ca. Oberhaan, von wo die Korkenziehertrasse nach Süden bis zum Bahnhof Solingen-Mitte verläuft. Man hat also an beiden Enden gute Anbindung an das Bahnnetz. Der Abschnitt zwischen Oberdüssel und Oberhaan ist gemessen an den anderen Teilen nur schlecht als Bahntrasse erkennbar und zudem noch relativ schlecht beschildert. Ansonsten sind die beiden Abschnitte sehr gut zu fahren und bieten einige schöne Aussichten von den Viadukten über das nördliche Bergische Land.

Mit der Zeit wird es hoffentlich auch so etwas wie "touristische Infrastruktur" geben. Dann hat man die Möglichkeit sich irgendwo bei heftigem Regen, so wie ich ihn erlebte, Schutz zu suchen. Die Strecke von Solingen nach Kettwig ist ca. 48 km lang und hat an beiden Enden Anschluss an das überregionale Radwegenetz. In Kettwig kann man an der Ruhr weiter zum Rhein oder aufwärts zum Baldeney-See fahren. In Solingen hat man eine Anbindung an den Wupper-Radweg bei der Müngstener Brücke.

Agger-Radtour
von Troisdorf über Engels-kirchen nach Marienheide

  zwischen Trois-dorf und Lohmar Aggerbrücke in Lohmar an der B507 Holzbrücke bei Donrath Abzweig an der Agger
bei Reelsiefen Flussaue Wiesen bei Wahlscheid Brückerhof Agger in Wahlscheid gute Beschilderung oberhalb der Agger
St. Walburga in Overath zwischen Overath und Engelskirchen Wasserschloss Ehreshoven Brücke in Loope Radweg an der B55 in Loope in
Engelskirchen
Richtung Eichholz weiter bergauf

entlang der Dhünn

bei Berghausen Wiesenlandschaft Gummersbach   Dünnwald St. Pankratius in Odenthal Altenberger
Dom
Altenberger
Dom

Radtour
Korkenzieher-
trasse und Panorama-Radweg
Niederbergbahn

  hinauf zur Korken-ziehertrasse gute Beschilderung neue Brücken Botanischer Garten in Solingen Blick Richtung Haan Brücke über die Gartenstraße Kunstmuseum Baden
Unterführung  Korkenzieher-trassenende Hinweistafel im Ausbau zwischen Gruiten und Oberhaan östlich Gruiten Unterführung Teil der Niederbergbahn
Abzweig im Dschungel Steinbruch bei Schöller Abzweig in Schöller zwischen Schöller und Düssel in Düssel nördlich Düssel Schloss Aprath
Beginn der Ausbaustrecke neuer Radweg leider Regen Unterführung in Velbert Zufahrt in
Velbert
erneuerte
Brücke
Viadukt Viadukt über der Ruhrstraße
von Wuppertal über Remscheid-Lennep nach Leverkusen
Essen-Kettwig weiter auf dem
Ruhr-Radweg
  von Elberfeld nach Ronsdorf Blick zurück nach Elberfeld Brücke über
die A1
 wieder A1 Linde
Blick Richtung Remscheid Bahnhof in Remscheid-Lennep der neue Radweg der Balkantrasse glatter Asphalt Abzweig nach Hückeswagen Wermelskirchen Richtung Burscheid wieder ehemalige Bahntrasse
nochmals A1 nahe dem Radwegende in Burscheid in Dierath vor Leverkusen Blick Richtung Köln der Dom an der Dhünn in Leverkusen Rathaus Leverkusen

am Rhein entlang

entlang der
Sieg
entlang der
Wupper
von Olpe zur Sieg

Startseite

info@hoeckmann.de

Impressum/Disclaimer Sitemap

Bücher

05.11.16 © Höckmann

www.ruhr-projekt.de